Anti-Aging-Sprechstunde

Die vorrangigen Ziele der Anti-Aging-Medizin sind körperliche und geistige
Leistungsverbesserung, Entwicklung mentaler Stärke und Erhalt eines jugendlicheren Aussehens.
 
Alterserscheinungen der Haut teilen sich unserer Umwelt im Vergleich zu anderenOrgansystemen sehr frühzeitig mit. Neben der genetisch bedingten Hautalterung führt die sog. Lichtalterung der Haut durch chronische Belastung mit ultraviolettem Sonnenlicht zu den Charakteristika der gealterten Haut.
 
Die Beratung im Rahmen dieser Sprechstunde zur Vorbeugung und Behandlung von Hautalterungszeichen umfasst individuelle Hautpflege, hormonkosmetische Behandlung, innerliche und äußerliche antioxidative Therapie, individuell gestalteten UV-Lichtschutz und gezielte ästhetisch-korrektive Maßnahmen zur Beseitigung störender Hautveränderungen
(Siehe LASER- und ästhetische Verfahren).
  
Für andere Organsysteme erfolgt die Feststellung des biologischen Alters mit Hilfe von Fragebögen, EDV-gestützten Diagnosesystemen (Age-Scan) und Laboruntersuchungen.
 
Im Zusammenhang mit einer Lebensstilanalyse und Gesundheitsanamnese
wird in Kooperation mit anderen Spezialisten ein individueller Behandlungsplan aufgestellt.
 
Dieser umfasst

  • gezielte Vitamin- und evtl. Hormongaben
  • antioxidative Behandlung
  • Bewegungs- und Entspannungsprogramme
  • Gehirntraining
  • Stressmanagement